Nachhaltig und aromatisch: Kaffee aus Laboe

Kaffee zählt zu den Lieblingsgetränken der Menschen in Deutschland. Aber Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Das Rösten der Bohnen ist eine Kunst mit ausgefeilten Rezepturen. Der Anspruch der kleinen Privatrösterei Kaffeeküste in Laboe ist es, Kaffee fair, umweltschonend und mit einem speziellen Aroma zu produzieren. So werden die Bohnen nach einem ausgefeilten, selbst entwickelten schonenden Röstverfahren sortenrein zubereitet und erst dann vermischt. Inzwischen hat die kleine Manufaktur mehrere Kaffeesorten kreiert, experimentiert aber auch mit Schokolade, Likör und Gin. Nachhaltigkeit ist das große Ziel. Das Unternehmen hat inzwischen 14 Mitarbeitende und beliefert nicht nur den eigenen (Online-)Shop und das eigene Café, sondern auch rund 100 Supermärkte, Restaurants und Cafés. Die “Nordtour” ist bei der Röstung dabei, lässt sich Tricks und Geheimnisse für eine perfekte Kaffeebohne erklären und gewinnt Einblicke in die Produktion. Kaffeeduft und -lust direkt an der Küste.

Nordtour: Nachhaltig und aromatisch: Kaffee aus Laboe | ARD Mediathek

Samstag den 15.01. um 18 Uhr bei N3!